The Hope Center has made the

difference between success and

​failure, understanding and

​confusion, hope and despair,

for our family.

"

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann mitmachen. Zum Beispiel: Kinder mit und ohne Behinderung treiben gemeinsam Sport im Sportverein. Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion.

frei nach Aktion Mensch:

Ich möchte gern teilnehmen und

sende folgende Meldung / Nachricht:

Inklusives

 

Spiel- und Sportfest

Nun 

Nun zum Abschluss wollen wir

gern ausprobieren, inwieweit der Sport das Recht auf

Teilhabe eines jeden Bürgers umsetzen kann und will.

 

Deswegen planen wir für den Weltkindertag am 20. September 2019 ein Inklusives Sportfest auf und um den Lietzmannplatz im Lüchower Schützenpark herum; die Planung dazu ist in vollem Gange.

Wir möchten Schule und Vereine einladen, an dem Event teilzunehmen.

Aufgefordert sind Schüler*innen bis zur Klasse 6 der Schulen.

Sie haben in diesen Tagen die entsprechende Information erhalten.

Sinn ist aber auch, dass Sportvereine sich hier beteiligen können; z.B. mit
einer Station oder Infostand. Es erwarten die Schüler*innen neben einem Hindernis-Parcour verschiedene Stationen, an denen sie sich sportlich zeigen können, dort Punkte sammeln und etwas mitnehmen können (z.B. Urkunde oder Medaille oder ..., , was genau steht noch nicht fest).

Der Zeitplan geht von 08:30 bis 12:30 Uhr aus, damit alle ihre Busse nach Hause erreichen können.

Vorab kann über den Meldebogen das Interesse kund

gegeben werden.

Aktuelles

Endspurt

Wir hatten Besuch aus Frechen. Frank und Kai hatten den weiten Weg nach Lüchow auf sich genommen, um über den Sachstand des MIA-Projektes zu sprechen.

Seitens unseres Projektes waren Ina Pape, Nicole Brünicke, Martina König, Herbert Franz und Manfred Jucks dabei. Allgemein erstaunt waren wir über die Aussage, dass das Lüchower Projekt mit den Ergebnissen ganz oben angesiedelt ist. Aussagekräftige Ergebnisse in allen Befragungen, da kann man gut darauf aufbauen. Vor allem sollen die Ergebnisse zeitnah in der Presse veröffentlicht werden.

Weiter wurden konkret noch mögliche Projekte angesprochen. Der bereits lange geplante Infoabend soll möglichst ebenso noch vor den Osterferien realisiert werden wie ein sportliches Event.

In Kürze ist ein Runder Tisch kompakt geplant. Hierzu werden Einzelne direkt angesprochen, um ein sportliches inklusives auf kleiner Basis zu planen.

Der Inklusions-Anhänger ist nun da, er soll um weitere Geräte, vor allem noch zwei Rollstühle erweitert werden. Eine öffentliche Vorstellung ist geplant.

Es geht weiter, schaut ab und zu einfach mal rein!

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus
  • W-Pinterest

© 2017 by rbsa--lüchow. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now